Samstag, 31. März 2012

Abrechnung März

Ausnahmsweise gibts die Abrechnung mal als Post vom Iphone aus. Ich hatte ja in letzter Zeit einige technische Probleme und nun ist mein Laptop zur Reperatur. Ab Mitte nächster Woche sollte dann aber alles wieder funktionieren und ihr könnt wieder kit mehr Posts rechnen. Nun aber zu meiner Ausbeute im März:

Pflege:
2,95 € p2 sleep well lip peeling *
2 x 1,95 € bebe reinigungstücher *
2 x 1,95 € Garnier Deo

Dekorative Kosmetik:
2,75 € p2 heavenly lip mousse *
2,79 € Catrice 350 starlight espresso

Nägel:
2,45 € Catrice 030 Meet me at coral island *
2,25 € Essence Nail Art Kit (Marble Mania LE)

* diese Produkte habe ich euch bereits vorgestellt, Links folgen wenn mein Laptop wieder da ist

Insgesamt habe ich diesen Monat also:
20,99 €
Für Kosmetik ausgegeben. Mein Ziel waren max. 10 €, das habe ich diesen Monat wohl verfehlt. :(

Ich hoffe euch stört das nicht ganz so schöne Layout durch die Blogger-App nicht, ich wollte euch trotz Laptoplosigkeit ein wenig Lesestoff liefern.
Der LE-Kalender wird dann auch nächste Woche leicht verspätet erscheinen.

Dienstag, 27. März 2012

Quick Tip / DIY| Aufbewahrung im Bad

 
Ich bin gerade in Frührlingslaune und mein Badezimmer wurde nicht von meiner Organisations/- und Aufräumlaune verschont. In den Schränken hatten sich so einige Produkte angesammelt und so war das Aufräumen fast unmöglich.

Um dieses Problem zu lösen habe ich mir 2 Boxen gebastelt. Dazu müsst ihr einfach normale Geschenkboxen, Verpackungen, etc. rund herum mit Alufolie bekleben. Zum Einen sieht das schick aus und zum Anderen ist es sehr praktisch fürs Badezimmer, denn wenn die gelagerten Produkte auslaufen sollten könnt ihr einfach die Box abwischen und weiterhin verwenden.
Ich habe Boxen in zwei Größen. Die Größere (links) beinhaltet Produkte, die ich eher selten verwende (Peeling, Hitzeschutsspray, Haarspray, Lipbalm mit Lichtschutzfaktor,...). In der kleinen Box sind Reserveprodukte, die ich benutzen werde wenn andere aufgebraucht sind (Duschbad, Waschgel, Conditioner, Abschminktücher, Deo,...).
Die Verwendung solcher Boxen bei der Organisation ist wirklich gut, denn wenn ihr an etwas ganz hinten im Schrank heran kommen müsst, dann könnt ihr einfach die Box herausnehmen anstatt 20 Produkte einzeln herausstellen zu müssen.
Trotzdem solltet ihr vor allem bei der "Backup-Box" darauf achten auch wirklich nur so viel zu kaufen, wie in die Box passt. Mehr braucht ihr nicht und so sammelt ihr nicht unnötig viele Produkte an, die ihr momentan sowieso noch nicht braucht.

Montag, 26. März 2012

French Nails auf dem p2 Perfect Look! Gel-Nagel-Look Lack




rechte Hand, linke Hand (Bilder vom 3. Tragetag)

Den p2 Perfect Look! Beauty Nails Lack für Gel-Nagel-Look habe ich euch bereits hier vorgestellt. Da die Farbe wie geschaffen dafür ist habe ich French Nails auf ihm gemacht.
Da der Lack auf meinen Nägeln wirklich unheimlich gut hält habe ich zuerst eine Schicht des Gel-Look-Lackes aufgetragen, dann die French-Tips mit einem essence Nail Art Striper gezogen und zum Schluss noch eine Schicht es Pefect Look! Lackes.
Wie ihr seht sehen die Nägel am 3. Tragetag noch recht passabel aus. Wenn ihr also auch auf den French-Look steht, dann schaut euch den P2 Lack (hier übrigens in der Farbe 030 apricot style) ruhig einmal an.

Dienstag, 20. März 2012

Review| bebe young care: pflegende Reinigungstücher

Normalerweise benutze ich keine Reinigungstücher, aber ich brauchte mal wieder ein wenig Abwechslung in meiner Abschminkroutine und habe mir die pflegenden Reinigungstücher von bebe für trockene und sensible Haut zugelegt. Zugegeben benutze ich solche Abschminktücher immer dann, wenn ich zu faul für die ausführliche Abschminkroutine bin, oder auch unterwegs.

Design

Dazu gibt es jetzt nicht viel zu sagen, denn es handelt sich um eine typische Feuchttücherverpackung, die in Hellblau gehalten ist und einen Klebeverschluss hat, damit die Tücher nicht austrocknen.
Anwendung und Wirkung
Ich finde die Tücher wirklich super, denn die Größe ist ausreichend um das ganze Gesicht + Augenmakeup abzuschminken und der Geruch auch unauffällig und angenehm. Die Tücher sind relativ feucht was mich aber nicht stört, denn somit hat man gleich ein erfrischtes gefühl. Sie wirken auch super, denn das Entfernen von Augenmakeup, Mascara, Foundation und allem drum und dran funktioniert prima. Nach der Anwendung hat man auch ein gutes Hautgefühl und es ist nicht unbedingt eine weitere Pflege notwendig.

Fazit
 Für 25 Tücher liegt der Preis bei etwa 2,50 € und somit sind Reinigungstücher schon eher die teurere Variante zum Abschminken. Am Produkt an sich habe ich jedoch nichts auszuseten und somit erhält es von mir:

Blütenzauber| Und schon ist der Frühling da...

und damit das kleine Projekt "Blütenzauber" zwischen meinem und Mia´s Blog beendet. Heute ist ja Frühlingsanfang und zum Abschluss der Serie möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Mia bedanken, die es vor allem in der letzten Woche nicht leicht hatte, da ich wenig hilfreich krank im Bett lag und meine Bloggerlaune auf dem Tiefpunkt war.
Wer mehr zur Serie wissen will, der findet oben in der Navigation eine Übersicht zu allen Posts unter dem Link "Serien".
Allen, die fleißig die Serie bei mir und Mia verfolgt haben möchte ich natürlich auch danken. Ich würde mich außerdem sehr über euer Feedback freuen. (Wie hat euch die Serie gefallen? Wollt ihr weitere Serien? Vorschläge?)

Und ganz wichtig: Habt ihr selbst einen Blog und auch Lust auf eine Kooperation/ Serie bekommen? Lasst es mich ruhig in den Kommentaren, oder per Email wissen! Ich freue mich auf jede Anregung und auf neue  Projekte.

Also dann, genießt die Sonne und habt einen tollen Start in den Frühling 2012!

Sonntag, 18. März 2012

Mich hat´s erwischt

...und deswegen war und ist es leider momentan etwas ruhiger auf dem Blog. Erkältungen machen einmal wieder die Runde und auch ich bin nicht verschont geblieben. Zum Glück geht es mir schon wieder etwas besser und ich werde hoffentlich bald zu meiner normalen "Routine" und zu viel Motivation und Elan zurückfinden, um euch wieder mit Lesestoff zu versorgen.
Ich wünsche allen, die auch erkältet sind gute Besserung (es hat wohl auch ziemlich viele andere Blogger erwischt) und allen Anderen wünsche ich, dass sie von einer Erkältung verschont bleiben.

Mittwoch, 14. März 2012

Blütenzauber| Pastellige AMU´s bei Mia

In der 2. "Blütenzauber"-Woche gibt´s was aufs Auge! Mia  hat auf ihrem Blog zwei pastellige AMU´s gezaubert. Wer Lust auf Inspiration, oder zum Nachmachen hat, der kommt hier ganz schnell zum Blogpost bei Mia.

Weiteres aus der Serie:
Einleitung (Overhaul)
Nageldesign "Blüte" (Overhaul, auf Naturnägeln)
Nageldesign "Blüte" (Mia, auf Gelnägeln)
Fußpflege: So macht ihr eure Füße fit für den Frühling (Mia)
Review Lippenpeeling: Zarte Lippen für den Frühling  (Overhaul)
Wenn die ersten Sonnenstrahlen kommen... - Lichtschutzfaktor und Sonnenschutz-Guide (Overhaul)
2 pastellige AMU´s (Mia)

Montag, 12. März 2012

Blütenzauber| Wenn die ersten Sonnenstrahlen sich blicken lassen...

...dann sollte man sich langsam einmal wieder Gedanken um den Sonnenschutz machen. Aber braucht man das bei ein wenig Frühlingssonne überhaupt? Und wie sieht das eigentlich im Winter aus?
Dieser und einigen weiteren Fragen möchte ich jetzt mit euch auf den Grund gehen.

Hauttyp
Wie viel Sonnenschutz ihr braucht häng vor allem von eurem Hauttyp ab. Im folgenden seht ihr eine Übersicht der Hauttypen. Schätzt euch ein, zu welcher Kategorie gehört ihr?
  • sehr helle Haut, rötliches oder hellblondes Haar: Extrem empfindlich
  • helle Haut, blondes Haar: Empfindlich
  • hellbraune Haut, dunkelblondes oder hellbraunes Haar: Normal empfindlich
  • dunkle Haut, dunkles Haar: Unempfindlich 
Je nach dem, zu welchem Hauttyp ihr gehört müsst ihr bei unterschiedlicher Intensität der UV-Strahlung auch unterschiedlich starke Sonnenschutzfaktoren benutzen. Aber Achtung! Unempfindlich heißt nicht, dass kein Sonnenschutzfaktor notwendig ist.


Der richtige Lichtschutzfaktor (LSF)

 UV-Intensität
 Extrem empfindlich
Empfindlich
Normal Empfindlich
Unempfindlich
 schwach
(leichte Frühlingssonne)
 20
16
12
10
 mittel
(Sommermorgen, Frühlingstag)
 30
 20
16
 12
 stark
(Mittagssonne, Ski fahren)
 35+
 30
25
 16

Der Lichtschutzfaktor ist immer auf den Sonnenschutzprodukten angegeben und auch in Tagescremes ist teilweise ein LSF enthalten.


Wann braucht man eigentlich Sonnenschutz?
Natürlich ist das auch immer vom Hauttyp abhängig (Unempflindliche Haut wird ein langer Spaziergang im Frühling ohne LSF nicht stören). Jedoch gilt grundsätzlich: Immer. Deswegen sind Tagescremes, die Lichtschutzfaktoren enthalten sehr nützlich und sollten am besten ab LSF 15 gewählt werden. Vor Allem im Winter denkt man oft nicht an Sonnenschutz, doch besonders beim Skifahren kann einen die Intensität der Sonne verblüffend. 
Labello mit LSF 30 und wasserfest (Perfekt für den Strandurlaub)
 Mein Tipp: verwendet eine Tagescreme mit LSF und wendet, falls ihr euch zusätzlich länger in der Sonne aufhaltet immer einen zusätzlichen Sonnenschutz wie Sonnenmilch und auch Lipstick mit LF an. Außerdem solltet ihr euch Mittagssonne nicht direkt aussetzen und euch mehr im Schatten aufhalten.

Beim recherchieren für diesen Post ist mir aufgefallen, dass man sich mit diesem Thema viel zu wenig beschäftigt und dass ich viel zu wenig Sonnenschutz verwende. Ich versuche und kann es euch nur raten das in Zukunft zu bessern, denn damit verringert ihr nicht nur das Hautkrebsrisiko, sondern betreibt auch Anti-Aging, da Falten vor Allem durch übermäßige UV-Einstrahlung entstehen.
 


Samstag, 10. März 2012

Review| P2 heavenly lip mousse (050 sweet time pleasure)

Nachdem ihr ja schon das Lippenpeeling aus der Celebrate Beauty LE von P2 von mir vorgestellt bekommen habt, möchte ich euch heute das "heavenly lip mousse" zeigen.

Fakten:

- Mousse-Lipgloss
- Schokoladenaroma
- 7ml für 2,75 €

Die 050 "sweet time pleasure" ist ein sanftes rosé. Die Konsistenz unterscheidet sich schon von der anderer Glosse. Es ist eben nicht dieses Gel-klebrige, sondern etwas weichere Gefühl auf den Lippen. Als richtiges Mousse würde ich es allerdings nicht bezeichnen. Ein Vorteil dieser Textur ist, dass der Gloss wirklich gar nicht klebt und er sich somit sehr angenehm tragen lässt. Leider bleibt der Glanz dabei aber auf der Strecke. Wer aber nach einer etwas matteren Farbe sucht, der wird mit diesem Gloss bestimmt glücklich.


Fazit:
Von der Farbe, Farbabgabe und der Textur her gefällt mir der Gloss wirklich gut. Wäre da nur nicht dieses "Schokoladenaroma". Der Gloss hat wirklich einen sehr, sehr, sehr starken Geruch, der vielleicht ein wenig an Schokolade erinnert aber ansonsten einfach nur künstlich und süß riecht. Dieses Aroma verfliegt zwar nach dem Auftrag schnell, ist mir aber trotzdem viel zu stark.
Macht also vorher die Geruchsprobe! Wenn euch der Geruch nicht stört, dann kann ich euch das Lip-Mousse empfehlen.
 

Donnerstag, 8. März 2012

Blütenzauber| Zarte Lippen durch ein Peeling?



Mich quälen im Winter immer die rauen Lippen. Das ist weder wirklich schön zum küssen, noch fühlt es sich gut an. P2 hat uns in den letzten 2 LE´s Lippenpeelingstifte vorgestellt. Beim 2. (Celebrate Beauty LE) habe ich dann zugeschlagen und ich werde euch jetzt verraten, ob er ein nützlicher Helfer ist, wenn es darum geht auch eure Lippen wieder fit für den Frühling zu machen, damit sie unter knalligem Lippenstift glänzen können.

Der Stift hat eine abgeschrägte Spitze, in der sich eine Öffnung befindet, durch die das Produkt heraus kommt. Man befördert es nach außen, in dem man am Ende einen Drehmechanismus bedient. Zuerst habe ich mich ziemlich gewundert, da erst nach einiger Zeit des Drehens Produkt zum vorschein kommt.
Da Peeling soll ein Orangen-Aroma haben und hat eine ziemlich rötliche Färbung.
Beim ersten Benutzen kam es mir so vor, als ob überhaupt keine Peelingkörnchen enthalten wären. Nachdem ich etwas mehr Produkt auf meine Lippen gegeben habe bemerkte ich die feinen Körnchen dann aber doch.

Es handelt sich bei dem Stift um ein sehr sanftes Peeling, was (wie sich herausstellte) aber auch absolut genügt für die empfindliche Lippenhaut.
Ich würde sagen, dass der Stift kein Wundermittelchen ist aber durchaus nützlich wenn man seine Lippen wieder zart bekommen möchte. Wer so ein Produkt also sucht kann das Lippenpeeling für 2,95€ ruhig einmal ausprobieren.




Ich wünsche euch allen einen schönen Start in den Frühling, vielleicht heitern euch die sonnigen Tage momentan ja auch etwas auf. Holt also ruhig einmal die knalligen Farben aus dem Schrank und genießt die ersten Sonnenstrahlen!

Mittwoch, 7. März 2012

Blütenzauber| Alles über die Füße bei Mia..

Wie der Titel es schon sagt möchte ich euch heute nur schnell auf einen weiteren Beitrag zu unserer Blütenzauber-Serie hinweisen. Bei Mia gibt es heute einen ausführlichen Beitrag zu lesen, in dem ihr erfahrt wie ihr eure Füße wieder richtig fit für den Frühling macht.

Für alle, die sich weitere Posts der Serie ansehen wollen:
Einleitung
Nageldesign zum Thema "Blüte": von mir (auf Naturnägeln),  von Mia (auf Gelnägeln)

Darauf könnt ihr euch morgen freuen:
Ich schreibe eine Review zum P2-Lippenpeeling, dass jetzt schon in 2 LE´s aufgetaucht ist. Wer seine Lippen also wieder zart machen will, der sollte Morgen hier vorbei klicken.

Montag, 5. März 2012

Blütenzauber| blumiges Nageldesign

Hier ist nun der erste Post der Frühlingsserie "Blütenzauber" als Kooperation zwischen Mias und meinem Blog. Diese Woche werden euch in dieser Serie noch 2 weitere Posts auf unseren Blogs erwarten.
Heute dreht sich alles um die Nägel und deswegen haben wir beide für Euch ein Nageldesign gezaubert. Mias Design auf Gelnägeln könnt ihr hier bewundern. Meins ist ganz normal auf Naturnägeln gemacht.
Also los geht´s!



















1. Tragt einen Base Coat auf um eure Nägel vor Verfärbungen zu schützen.
2. Lackiert einen Farblack eurer Wahl. Ich habe die 030 Meet Me At Coral Island von Catrice verwendet. (NotD von Gestern)
3. Malt mit einem weißen Tip Painter Blütenblätter: Das Mittlere in Richtung der rechten oberen Ecke eures Nagels, die beiden äußeren (nur halb sichtbar) jeweils am Nagelrand.
4. Setzt dünne Striche mit eurem Farblack in die Mitte jedes Blütenblattes.
5. Nehmt einen noch dunkleren Farbton (bei mir Lila) und malt kürzere Striche dazwischen.
6. Umrandet nun mit einem schwarzen Nail Striper die einzelnen Blütenblätter.
7. Tragt einen Top Coat auf, um euer Design haltbarer zu machen.

Tragt ihr gerne "Blumige" Designs im Frühling?


Sonntag, 4. März 2012

NOTD| Catrice: 030 Meet Me At Coral Island

 Eine richtig schöne, knallige Frühlingsfarbe ist im Catrice-Standartsortiment zu haben. Die Farbe 030 Meet Me At Coral Island ist vergangene Woche bei mir eingezogen und da musste sie doch gleich aufgetragen werden. Ich habe nach einem rosa-korall-Ton gesucht und bin mit dem Lack halbwegs zufrieden.
Der Auftrag ist leicht und die Konsistenz auch super. An der Haltbarkeit  habe ich bis jetzt auch nichts zu meckern. Leider wirkt die Farbe auf den Nägeln manchmal eher Neon-Orange, was mir nicht ganz so gut gefällt.
Da es sich bei Koralltönen um so schöne Frühlingsfarben handelt werdet ihr Morgen auch als ersten offiziellen Post der "Blütenzauber"-Serie von Mia und mir ein blumiges Nageldesign auf diesem Lack finden.


Freitag, 2. März 2012

LE-Kalender| März

Auch diesen Monat möchte ich euch wieder einen Überblick über die limitierten Produkte verschaffen, die ihr so ergattern könnt.

Essence

...hat im März 3 Trend Editions auf dem Markt. Die "Season of Extremes" ist eine reine Nagellack-Edition, die vor Allem durch knallige Farben auffällt.

Außerdem gibt es die "Marble Mania" Trend Edition, deren Produkte durch schickes Design mit Marmorähnlichen Swirls auffallen. Mein persönliches Highlight dieser LE ist das Nail Art Kit, in dem unter Anderem ein sehr dünner Pinsel enthalten ist. Ich hoffe, dass ich noch eins bekomme.

Als 3. LE erscheint die "Soul Sista" aus der SunClub-Reihe. Diese ist erst ab mitte März zu finden und stimmt uns schon auf den Sommer ein mit typischen Bronze-Tönen.


Catrice
Bei Catrice findet ihr wie auch im Februar die Nymphelia und Female LE´s. Über diese habe ich euch bereits im Februarkalender berichtet.

Neu dazu kommt die "Million Styles". Auch diese ist eine reine Nagellackkollektion aus verschiedenen Überlacken bzw. Effektlacken.


P2
Von P2 ist immer noch die "Spring Please" zu haben. (s. Foto)
Ich habe mir die LE angeschaut, allerdings hat mich nichts davon so wirklich überzeugt.
Das Produkt, dass mich sehr angesprochen hatte (Lippenpeeling) war recht teuer und ist nun günstiger in der folgenden LE zu finden.

Diese heißt "Celebrate Beauty" und dient zur Einführung der neuen Produkte des Standartsortiments. Wer also aus der LE nichts ergattern kann, muss sich nicht ärgern.
Auf die Lippenprodukte habe ich es abgesehen, ein Lip Peeling und ein Lip Gel für je 2,95 €.



Sonstige: Alverde


Auch Alverde bringt mal wieder eine neue LE in die DM-Märkte. Sie hört auf den Namen Modern Art. Verschafft euch doch einen Überblick anhand des Bildes des Aufsstellers. Nichts weltbewegendes, aber wer es gerne farbig mag, für den könnte vielleicht die ein- oder andere Lieblingsnuance dabei sein.


Ihr wollt weitere Infos zu einer LE, oder habt sie bereits gesichtet und Produkte getestet? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Donnerstag, 1. März 2012

Blütenzauber| Ab in den Frühling...

Hallo, wegen andauernder technischer Probleme und muss ich leider von meinem iPhone bloggen, aber ich hoffe ihr verzeiht mir das.
Heute möchte ich euch eine neue Serie vorstellen, die ich zusammen mit der lieben Mia starten werde.
Dabei dreht sich alles um den Frühling, deswegen heißt sie auch Blütenzauber.
Euch erwarten spannende Tipps dafür, wie ihr euch fit für den Frühling macht. Zum Beispiel Make-Ups, Nageldesigns, Pediküre Tipps oder Pflege Tipps im Allgemeinen. Alles steht natürlich unter dem Motto der wunderschönen Frühlingsblüten.
Ihr werdet also von Anfang März bis zum Frühlingsanfang viele Posts zu dieser Serie auf meinem und auf Mias Blog finden.
Unter folgendem Link gelangt ihr zu ihrem Block. (Ich kann vom iPhone aus leider keine Wörter mit Links versehen)
mianania.blogspot.com

Ihr erkennt die zur Serie gehörenden Posts immer daran, dass das Blütenzauberbanner zu sehen ist.

Also ich hoffe, dass euch das Lesen der Serie Spaß macht und das wir euch richtig schön auf den Frühling einstimmen können.

Liebe Grüße eure Any

Abrechnung| Februar

Vielleicht erinnert sich der ein- oder andere noch an meine "10€-Challenge" aus dem letzten Jahr, bei der ich versucht habe monatlich nur 10 € für Beautyprodukte auszugeben.
Diesen Monat habe ich mal wieder den Versuch gestartet ein wenig Geld zu sparen und mich nicht allzu leicht zum Kauf verführen zu lassen.
Folgende Produkte habe ich im Februar gekauft:
(Haul mit kurzer Produktvorstellung)





Garnier invisi mineral Deo                                  2,25 €
y.e.s. Zopfhalter                                                2,49 €
bebe young care Reinigungstücher                     1,95 €
essence colour & go (32 Gold Rush)                0,95 €
_______________________________________________
Ausgaben im Februar:                                      9,59 €

Juhu, ich habe es doch tatsächlich geschafft unter 10 € zu bleiben. Und glaubt mir, es ist wirklich schwer, denn auch wenn es sich immer nur um Centbeträge handelt hat man ganz schnell die 10 € zusammen ohne es zu merken.