Sonntag, 22. April 2012

NOTD| Pünktchenphase

Ich lasse mal wieder etwas von mir hören, denn nach über einer Woche Ruhe auf dem Blog scheinen sich auch schon 2 Leser verabschiedet zu haben. :(
Ich arbeite momentan ganz eifrig an einem veränderten Blogdesign, bin mir aber noch nicht sicher ob ich das wirklich in die Tat umsetze und natürlich erstelle ich auch die versprochene DIY-Seite.

Hier seht ihr das Nageldesign, dass ich gerade trage. Aufmerksame Leser meines Blogs erkennen da vielleicht etwas wieder: eine ähnliche Variante in Pink gab es bereits auf diesem Blog.
Ihr braucht dazu:
Dotting Tool / Zahnstocher
helles Grau (Essence: 01 It´s a Snow-Woman´s World)
Weiß (Catrice: 470 Snow Motion!)
dunkles Grau (Catrice: 280 London´s Weather Forecast)

So geht´s:
Auch das habe ich euch bereits verraten, denn letzte Woche habt ihr eine Pediküre in Blau von mir gesehen in der alles beschrieben ist. Also klickt vorbei wenn ihr´s wissen wollt.

Ich habe wohl gerade eine "Pünktchenphase", denn jetzt sind meine Füße mit der Pünktchenpediküre in Blau und meine Hände mit einer Version in Grau versehen. Aber nächste Woche muss dann wieder etwas Anderes her!

Freitag, 13. April 2012

Das wollt ihr:

Mehr DIY - Do it yourself!
Die Umfrage, in der ihr mir diese Woche sagen konntet was ihr hier auf dem Blog mehr lesen möchtet hat das eindeutig ergeben. Zwar haben sich nur 3 meiner Leser daran beteiligt, da alle 3 aber ausschließlich für DIY gestimmt haben ist das schon ein recht eindeutiges Ergebnis.
Folgendes werde ich deswegen in den kommenden Tagen auf dem Blog verändern:
  • die Rubrik LE-Kalender wird abgeschafft, ihr findet sie auch nicht mehr in der Navigationsleiste > auf dem Blog wird es somit erstmal keine Previews mehr geben
  • stattdessen findet ihr den Reiter "Do it Yourself!", unter dem ihr eine Übersicht meiner bisherigen DIY-Tutorials findet und in den Kommentaren Anfragen und Anregungen geben könnt
Was sagt ihr zu dieser Neuerung? Könnt ihr auf Previews hier verzichten, auch wenn sie im übersichtlichen "Was gibt es diesen Monat?"-Format gestaltet waren?

Mittwoch, 11. April 2012

DIY| Light Box

 
In den letzten Tagen habe ich auf einem Blog (leider finde ich den Post nicht wieder :() eine tolle Anleitung gefunden, in der beschrieben wird wie man eine Light Box provisorisch selbst baut. Da ich bestrebt bin meine Fotoqualität besonders beim fotografieren zu verbessern habe ich mich auch mal daran versucht eine zu bauen.
Ihr braucht: Schuhkarton, Schere, Klebeband, weißes Papier
Schneidet einfach eine Seite des Schuhkartons ab. Dann habt ihr eine Kiste mit 3 Seitenteilen. Anschließend stellt ihr die Kiste so auf, dass der offene Teil nach oben zeigt und klebt ein weißes Blatt Papier an die Rückseite. Das Blatt sollte so lang sein, dass es über die Box herausragt und ohne einen Knick in einer rundlichen Form bis auf den Boden reicht. Schneidet das Papier etwas zurecht, wenn es zu breit für die Box ist.
Mehr ist gar nicht zu tun. Zum fotografieren stellt ihr euer Produkt einfach auf die "Schleppe" aus Papier. Die Vorteile der Light Box sind, dass kein unruhiger Hintergrund vom eigentlichen Produkt ablenkt und keine Knicke/ Kanten im Hintergrund zu sehen sind.
Zum fotografieren müsst ihr nun nur noch für die richtige Beleuchtung sorgen. Ich fotografiere mit Tageslicht, da ich keine Tageslichtlampen besitze. Wollt ihr einfach die Sonne nutzen, so stellt die Box so auf das die Sonne frontal auf das Produkt scheint und fotografiert auch von vorne. Tageslichtlampen stellt ihr so auf, dass 2 Stück jeweils schräg davor stehen und eine von oben schräg in die Light Box scheint.
Schon kann losfotografiert werden. Das ist beim experimentieren bei mir herausgekommen (einmal mit und einmal ohne Blitz):

Dienstag, 10. April 2012

Pediküre| Blauer Punktewahnsinn

 
Naja, ganz so wahnsinnig ist die Pediküre auch nicht, aber ich liebe diese simple Form von Nail Art, die trotzdem nach viel aussieht.
Ihr braucht zum Nachmachen ganz einfach 3 Nagellacke. Einen weißen, einen dunklen (bei mir Dunkelblau) und einen hellen (bei mir Hellblau). Ihr könnt das ganze beispielsweise auch mit Pink und Rosa nachmachen.
Ihr tragt den dunklen Lack auf den ganzen Nagel auf, setzt dann mit einem Dotting Tool (oder einem Zahnstocher/ Schaschlikspieß) in die Mitte eine Reihe weißer Punkte. Angrenzend daran setzt ihr Punkte mit der hellen Farbe in so vielen Reihen, bis euer Nagel ausgefüllt ist.
Gut trocknen lassen, einen Überlack auftragen und fertig ist die Pediküre!

Ich habe folgende Produkte verwendet:
Dunkelblau: P2 Color Victim 580 funky
Hellblau: P2 Color Victim 042 being in heaven
Weiß: Catrice 470 Snow Motion!

Vergesst nicht an meiner Umfrage (rechts oben in der Sidebar) teilzunehmen! Sie läuft noch bis zum Donnerstag (12.3.2012 18:00 Uhr)

Montag, 9. April 2012

Und da bin ich wieder... (fast) + Umfrage!!

Hallo meine lieben Leser und alle, die zufällig über meinen Blog stolpern. Nachdem nun 2 Wochen lang so gut wie gar nichts auf dem Blog los war melde ich mich zurück. Mein Laptop war Ende letzter Woche zwar wieder repariert, aber so richtig in Blogginglaune war ich dann doch nicht. Ich habe mir jetzt einiges vorgenommen und werde euch ein paar meiner guten Vorsätze auch noch vorstellen.
Nach der Anleitung auf einem Blog habe ich beispielsweise eine Light Box selbst gebastelt um einen besseren Hintergrund für Produktfotos zu haben. Alle, die das interessiert können diese Woche noch gespannt auf den dazugehörigen Post warten.

Ich möchte euch jetzt auch Fragen, was ihr gerne mehr auf diesem Blog lesen möchtet. Folgende alte und neue Möglichkeiten stehen euch dabei zur Wahl (stimmt in der Umfrage rechts ab):
Reviews (jetziger Hauptbestandteil des Blogs)
Hauls (momentan monatlich in der Kategorie "Abrechnung")
Previews (mag ich nicht so gerne, da überall zu lesen, hier nur in Form des LE-Kalenders)
Organisation (Schule, Ordnung, etc. Findet ihr es passt auf diesen Blog, wollt ihr das lesen?)
DIY (einige Sachen habe ich ja schon gepostet, wollt ihr mehr?)
Sonstiges (andere Vorschläge? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!)

Dieses Bild zeigt übrigens einen Teil meines Gepäcks (Ohrringe, Uhren, Haarschmuck) für den morgen anstehenden Kurztripp nach Hamburg für 3 Tage. Deswegen bin ich auch nur "fast" wieder da, denn die nächsten 3 Tage kann ich natürlich nur begrenzt aktiv auf dem Blog sein. Umso mehr freue ich mich dann natürlich wenn hoffentlich einige von euch an der Umfrage (rechts) teilgenommen haben und ich mit neuem Feedback wieder auf dem Blog durchstarten kann!