Sonntag, 25. November 2012

DIY- Präsentationsbox/White Box

Hallöchen!

Gestern Abend saß ich so vorm TV, sah das 'TV total Turmspringen'
(leider ohne Daniel Aminati ;( ) und bekam Lust auf ein DIY. Doch was sollte es werden? Also stöberte ich etwas im www und fand etwas: eine Präsentationsbox! Die Anleitung habe ich bei Laura von tagträumerin *klick* gefunden und leicht verändert (und etwas komplizierter gemacht...). Es soll eine White-Box (Präsentationsbox) werden, damit man Bilder machen kann, ohne einen störenden Gegenstand oder so im Hintergrund.

Und das habe ich gebraucht:
-einen Schuhkarton
-ein DIN-A3 Papier
-Schere
-Flüssigkleber
-2 Schaschlickspieße
-langes Lieneal oder Geodreieck
-Zahnstocher wenn die Schaschlickspieße kürzer sind
-ein Cuttermesser zum passenden zuschneiden



Und so gehts:
Zuerst habe ich den Karton an den kurzen Seiten gemessen, denn für die Längstseiten hab ich einfach die lange Seite vom Blatt genommen, damit das Blatt unten noch etwas überschlägt. Dann hab ich das Blatt normal zugeschnitten und dann die Feinheiten mit dem Cuttermesser gemacht. Danach habe ich die Schaschlickspieße und gegengesetzter Richtung mit dem Kleber angeklebt.



Dann hab ich das ganze noch mal umgeschlagen und auch da einen kleinen Schlitz frei gelassen und  dann oben im Karton ganz leicht angeklebt. Von außen habe ich je einen Zahnstocher auf gut Glück oben in die Ecken gestochen und gehofft, in die kleinen Schlitze zu treffen und hatte auch Glück :D

Von innen sieht das ganze so aus:




Und damit ist die Box auch schon fertig. Das Ergebniss:

Sorry wegen des Lichts, es war schon spät. Ich hoffe, ihr konntet die Anleitung halbwegs verstehen!

Ciaoi!

:)

Kommentare:

Eure Meinung ist gefragt!
Beachtet dabei bitte die Nettiquette und missbraucht die Kommentarfunktion nicht zur Eigenwerbung. Verlinkungen zu inhaltlich passenden Posts auf euren Blogs sind natürlich erwünscht!